Clean-Up Day am 30.05.2020

Gemäss dem Bundesratsentscheid vom 29. April sind vereinsmässige Betätigungen in stark reglementiertem Rahmen und unter Voraussetzungen wie Schutzkonzepten und Hygienevorschriften erlaubt. Im Breitensport liegen die Beschränkungen bei Gruppen von fünf Personen und es darf kein Körperkontakt stattfinden. In geschlossenen Anlagen sind die Anzahl Gruppen maximiert. Outdoor gibt es keine Beschränkung. JO Chef, Peter Bänziger, arbeitet seit 1. Mai in der Sportfachstelle der Stadt Chur und hat sich intensiv mit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes der Churer Sportvereine auseinandergesetzt. Für den Skiclub Flims hat er für den Clean Up Day ein Schutzkonzept erstellt, welches sich am nationalen Schutzkonzept von Swiss-Ski orientiert, die Vorschriften des BAG einhält und die Gegebenheiten vor Ort berücksichtigt. Uns als Skiclub steht die Gesundheit ihrer Mitglieder und deren Angehörigen an erster Stelle.

Der Skiclub Flims